CD-Release| Sa. 15.10.16 | 20:00

Les Maries

CD-Release „Goldene Flaute“

Foto Les Maries 1Les Maries sind Marie-Laure Timmich (Gesang, Keyboard, Akkordeon, Daumenklavier, Glockenspiel) und Klaus Sieg (Gitarre, Hawaiigitarre, Banjo, Gesang). Manchmal treten sie mit Verstärkung auf, präsentieren aber überwiegend zu zweit ihre unterhaltsame Performance.

Mit „Goldene Flaute“ legt das Duo jetzt sein zweites Album vor. Zur Seite gestanden hat den Beiden als Bassist und Produzent David Young, der einen Großteil der Alben von Element of Crime produziert hat, aber auch mit John Cale und vielen anderen gearbeitet hat. Im Studio halfen zudem Gastmusiker an Schlagzeug, Klarinette und Bassklarinette.

Weiterlesen: CD-Release| Sa. 15.10.16 | 20:00 

Irish Rock 'n Folk | Sa. 22.10.16 | 20:00

Larry Mathews Blackstone

Irish Rock'n Folk

neu-LarryMathewsBlacksoneLarry Mathews stammt von der Südwestküste Irlands. Er ist Musiker, Sänger und Songwriter in einer Person. Seine Geige spielt er "like the speed of the wind".

Auf der Bühne hat er bereits mit Musikern, wie z.B. Christy Moore, den Fury Brothers, Long John Baldry, Davy Johnston of the Elton John Band, den Dubliners und Achim Reichel zusammengearbeitet.

Weiterlesen: Irish Rock 'n Folk | Sa. 22.10.16 | 20:00

Cajun | Fr. 28.10.16 | 20:00

MaCajun

Cajun und mehr aus Louisiana

MaCajunMaCajun aus Lüneburg spielt den traditionellen Cajun-Stil aus dem kulturellen Schmelztiegel Louisianas und damit von allem etwas.

In diesem Jahr feiert die Gruppe ihr 20jähriges Bandjubiläum.

Auftritte vor allem im norddeutschen Raum, aber auch auf europäischen Festivals haben MaCajun nicht nur in der Cajun-Szene bekannt gemacht.

Im Jahr 2011 gewann die Gruppe den Cajun & Zydeco Award als beste europäische Cajunband.

Weiterlesen: Cajun | Fr. 28.10.16 | 20:00

Kaktus | Fr. 04.11.16 | 20:00

Kaktusblüte

Dreistimmiger Harmoniegesang mit Gitarre, Bass und Percussion

Kaktusblüte1Kaktusblüte – das sind Heidi Evans, Madeleine Yeoh und Christa Ehlers: Zwei Engländerinnen und eine Norddeutsche, die seit 1996 gemeinsam Musik machen (Gesang mit Gitarren und Percussion).

Instrumental werden die Frauen unterstützt von dem Gitarristen Hans-Georg von der Reith und dem Kontrabassisten Matthias Zeißig. Karl-Heinz Ehlers führt durch das Programm.

Weiterlesen: Kaktus | Fr. 04.11.16 | 20:00

Blues 'n Boogie | Fr. 11.11.16 | 20:00

Boogie Connection

Blues und Boogie aus dem Schwarzwald

BOOGIE CONNECTION 04 ByFelixGrotelohC1Seit der Gründung im Jahr 199 braut die Band Boogie Connection aus Freiburg im Breisgau eine heiße Mischung aus Boogie, Rhythm`n`Blues und Soul.

Das Trio - bestehend aus (v.l.)Thomas Scheytt (Piano), Hiram Mutschler (Schlagzeug) und Christoph Pfaff (Gitarre,Gesang) - zählt seit langem zur Spitze in der internationalen Blues- und Boogie-Szene.

Mit mehr als einhundert Konzerten im Jahr, darunter Auftritte bei nahezu allen bedeutenden Jazzfestivals in Deutschland und im europäischen Ausland, gehören sie zu den erfolgreichsten Bands, die der Schwarzwald je hervorgebracht hat.

Weiterlesen: Blues 'n Boogie | Fr. 11.11.16 | 20:00

Cover/Ü30 | Sa. 12.11.16 | 21:00

Rock Department  + Ü 30 -Party

Cover-Rock live

Rock-DepartmentSeit rund 10 Jahren begeistert die Cover-Rockband Rock Department das Publikum und die ständig wachsende Fangemeinde zwischen Flensburg und Ostfriesland immer wieder aufs Neue.

In diesem Jahr wird die im Großraum Hamburg sehr erfolgreiche Band auf der Ü30-Party im Kulturforum auftreten und den Besuchern mit ihrer Musik kräftig einheizen.

Ab 21 Uhr gibt es die größten Rock-Hits und das Beste aus den aktuellen Charts, außerdem natürlich Classic Rock, Hardrock, Balladen und partytaugliche Klassiker der 1970er Jahre.

Weiterlesen: Cover/Ü30 | Sa. 12.11.16 | 21:00

DFG-Pop Jazz | Di. 15.11.16 | 20:00

Deutsch-Finnische Gesellschaft präsentiert:

Ida Elina

Ida ElinaFinnischer Pop-Jazz auf der Kantele

Ida Elina ist eine der führenden Kantele-Musikerinnen in Finnland und eine Singer-Songwriterin.

Mit ihrer Musik, inspiriert durch die afrikanische und amerikanische Musik, durchtbricht die Singer-Songwriterin musikalische Grenzen und führt ihr Spiel auf der 39-seitigen Konzertkantele zu neuen Höhen.

Weiterlesen: DFG-Pop Jazz | Di. 15.11.16 | 20:00

Tollhaus | Fr. 18.11.16 | 21:00

Tollhaus tanzt

Tanzbare Rockklassiker - Detlef und Ulrich Schaper legen auf

Tollhaus FigurWer keine Lust mehr hat auf Ü-Partys, sich aber gerne zu guter Musik bewegt, der ist hier genau richtig! Gespielt werden die besten Titel der letzten 40 Jahre und die Hits von heute.


Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Fr. 18. November 2016 | 21:00 Uhr | Eintritt € 7,00

Kästner | Sa. 19.11.16 | 20:00

Vertiko

Ballgeflüster - Braves und Böses. Eine Hommage an Erich Kästner

vertiko pressefoto1Jedermann kennt Kästner-Gedichte, vielleicht auch ohne es zu wissen. "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!" - dies hat Vertiko - Nina Majer (Gesang), Frederik Feindt (Klavier), Ralf Böcker (Akkordeon, Saxofon) - wörtlich genommen und die Reime von Kästner musikalisch aufgepeppt.

Ob als Swing, Bossa Nova oder Jive, die eindrucksvollen und treffenden Vertonungen von Damian Maria Rabe geben den Gedichten ein ganz eigenes Leben.

Weiterlesen: Kästner | Sa. 19.11.16 | 20:00

Shakespeare | Mi. 23.11. - So. 27.11.16 |

Buxtehuder Shakespeare-Festival 

400. Todestag William Shakespeare

Montage 4 ShakespeareWilliam Shakespeare (1564-1616) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten und am meisten aufgeführten und verfilmten Bühnenstücken der Weltliteratur.

Das überlieferte Gesamtwerk umfasst 38 Dramen, epische Versdichtungen sowie 154 Sonette.

Shakespeare gilt zusammen mit Homer als bedeutendster Schriftsteller der weltweiten Literaturgeschichte und ist Schätzungen zufolge mit zwei bis vier Milliarden verkauften Exemplaren der meistverkaufte Autor aller Zeiten.

2016 ist Shakespeares 400. Todesjahr – Grund genug, in Buxtehude ein Shakespeare-Festival zu veranstalten, das in bunter Vielfalt Einblick gibt in die Universalität des großen Sprachschöpfers.

Der humanistische Dichter-Gigant kommt vielfältig, fröhlich, tiefgründig und wieder leicht daher – sozusagen als Shakespeare für jedermann: kurzweilig und leicht verständlich.

Weiterlesen: Shakespeare | Mi. 23.11. - So. 27.11.16 | 

Klassik | Fr. 02.12.16 | 19:00

Barbara Hofmann

Schülerkonzert

2375 7 BarbaraHofmann webInformationen zum Programm folgen.

 

Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Fr. 02. Dezember 2016 | 19:00 Uhr | Eintritt frei

Mary X-mas| 02.+ 03.12.16 | 20:00

„Mary Christmas“

Weihnachtsrevue mit Monika Kreikenbohm und Gästen

MARY CHRISTMAS Monika Kreikenbohm  Foto-Reto KlarNach den Erfolgen der letzten beiden Jahre startet die Weihnachtsshow “Mary Christmas“ von und mit Monika Kreikenbohm und Gästen aus Buxtehude in das dritte Jahr.

Auch in diesem Jahr sollen wieder kräftig die Lachmuskeln auf die Probe gestellt werden - mit einem bunten Mix aus Musical, Klassik, Chansons, einer Prise Jazz, ein bisschen Rock und lustigen Weihnachtsgeschichten.


Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Fr. und Sa. 02. und 03. Dezember | 20:00 Uhr | Eintritt € 15,00 (je Veranstaltung)  

 

Lucie live | Do. 15.12.16 | 20:00

Lucie live & Friends

Neue Musikreihe mit Überraschungsgästen

GuidoLucieHinter dem Titel „Lucie live & Friends“verbirgt sich eine neue Reihe mit der tschechischen Sängerin und Pianistin Lucie Cerveny und dem Kontrabassisten Guido Jäger. Die beiden Profimusiker lernten sich letztes Jahr kennen und spielten zusammen im ausverkauften „The Ratskeller“ in Buxtehude.

Das Konzert wurde so gut aufgenommen, dass sie beschlossen, dem Buxtehuder Publikum eine regelmäßige Reihe anzubieten, wobei zu jedem Konzert ein weiterer Musiker als „Gaststar“ eingeladen wird.

Weiterlesen: Lucie live | Do. 15.12.16 | 20:00

X-mas | Fr. 23.12.16 | 21:00

Christmas Beat

Der Kult-Treffpunkt (nicht nur) für Weihnachtsheimkehrer

Christmas Beat 2015 PlakatAuch 2016 findet der Christmas Beat natürlich wieder statt.

Jedes Jahr aufs Neue kommt die beliebte Veranstaltung aus den Startlöchern und lockt neben vielen altbekannten Gesichtern auch immer wieder neue an.

Der Christmas Beat gehört für viele mittlerweile einfach zur Vorweihnachtszeit dazu und sollte unter keinen Umständen verpasst werden.

Das Programm wird zeitnah hier bekanntgegeben.

Weiterlesen: X-mas | Fr. 23.12.16 | 21:00 

Silvester | Sa. 31.12.16 | 21:00

Silvesterparty im Kulturforum

"The same procedure as last year?" – "The same procedure as every year"

sylvester AUSDie Veranstaltung ist ausverkauft !

Anmeldung nur noch über Warteliste - ohne Garantie!

Am letzten Tag des Jahres wird im Kulturforum am Hafen so richtig gefeiert. Einlass ist ab 20 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Telefon: 04161-502556, E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Veranstalter: Kulturforum am Hafen- Land in Sicht

Sa. 31. Dezember 2016 | 21:00 Uhr (Einlass: 20:00 Uhr) | Eintritt € 60,00 (inkl. Speisen und Getränke)

Appeltowns | Sa. 14.01.17 | 20:00

Appeltown Washboard Worms

Neujahrsempfang

Appeltown Washboard WormsDie Appeltown Washboard Worms laden traditionell zum Neujahrsempfang ein.

Die Gruppe besteht - in wechselnden Besetzungen - seit 33 Jahren und hebt sich wohltuend von der großen Schar schrammelnder Skiffle-Bands ab.

Weiterlesen: Appeltowns | Sa. 14.01.17 | 20:00

Tollhaus | Fr. 20.01.17 | 21:00

Tollhaus tanzt

Tanzbare Rockklassiker - Detlef und Ulrich Schaper legen auf

Tollhaus Figur AnimationNächster Termin: 

Freitag, 10.03.2017, 21:00 Uhr

 

Wer keine Lust mehr hat auf Ü-Partys, sich aber gerne zu guter Musik bewegt, der ist hier genau richtig! Gespielt werden die besten Titel der letzten 40 Jahre und die Hits von heute.


Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Fr. 20. Januar 2017 | 21:00 Uhr | Eintritt € 7,00

Kabarett| Sa. 21.01.17 | 20:00

Cornelia Zander-Prigge & Ulla Höper

„Kopf verdreht – Hauptsache gesund“

Musikkabarett zum Thema "Mensch und sein Innenleben"

Cornelia Zander-Prigge  Ulla HöperDie Mezzosopranistin und Kabarettistin Cornelia Zander-Prigge präsentiert ihr neues Programm „Kopf verdreht - Hauptsache gesund“. Begleitet wird sie von der Buxtehuder Pianistin Ulla Höper am Klavier.

Die „Allzweckwaffe aus dem Alten Land“ (Eigenwerbung) kommt auch diesmal seriöser als jede Oma, schlauer als die Polizei erlaubt, neugieriger als ihr Nachbar, verschwiegener als jeder Friseur und unvergesslich stimmungsvoll ins Kulturforum am Haufen.

Versprochen wird ein unterhaltsamer und spritziger Abend mit zwei sympathischen echten Meisterinnen ihres Faches. Das neue Repertoire beinhaltet musikalisches Kabarett zum Thema „Mensch und sein Innenleben“ - untermalt von eigenen und von Chansons und Schlagern von Georg Kreisler bis zu Annett Louisan.

Weiterlesen: Kabarett| Sa. 21.01.17 | 20:00

Jazz | Fr. 27.01.2017 | 20:00

Gisela Horat Trio

Zwischen Komposition und Improvisation

Gisela Horat TrioDas Gisela Horat Trio aus der Schweiz besteht seit dem Frühling 2009.

Aktuell spielen der Schlagzeuger Samuel Büttiker und der Bassist Simon Iten zusammen mit der Pianistin und Komponistin Gisela Horat.

Im Herbst 2015 hat das Trio seine erste gemeinsame Live CD veröffentlicht.

In zahlreichen Konzerten entwickeln sie seither ihr Zusammenspiel und den eigenen Bandsound weiter und begeistern das Publikum mit ihrer starken Bühnenpräsenz und dem intensiven Ausdruck der Musik.

Weiterlesen: Jazz | Fr. 27.01.2017 | 20:00

Caramba | Sa. 04.02.17 | 20:00

Caramba Ladies

„Boshaft bis zuckersüß!“

Caramba LadiesSie sind boshaft bis zuckersüß und bringen eine Mischung aus „stand-up-comedy-show“ mit viel Musik und frechen Texten zu bekannten Melodien.

Buch und Regie: Birgit Steinhart

Weitere Informationen zum Programm folgen.

 

Plakat/Fotos: Fotografie Werk - Hollenstedt

www.musiktheater-caramba.de


 Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Sa. 04. Februar 2017 | 20:00 Uhr | Eintritt € wird noch bekanntgegeben

Piaf | Fr. 10.02.17 | 20:00

Eine Hommage an Edith Piaf

„Hymne à l’amour “

kopie EDITH PIAF Anna Haentjens - Foto Gudrun HeitmannIn ihrer „Hommage an Edith Piaf“ erinnern Anna Haentjens (Gesang/Rezitation), Sven Selle (Klavier) und Heiko Quistorf (Akkordeon) mit einer Auswahl an Chansons der französischen Sängerin an diese außergewöhnliche Künstlerpersönlichkeit.

Diese ist mit Liedern wie "La vie en rose" und "Non, je ne regrette rien" berühmt geworden.

Zudem gibt Anna Haentjens mit biografischen Anmerkungen Einblicke in das exzessive Leben der Piaf, die mit nur 47 Jahren verstarb.

Weiterlesen: Piaf | Fr. 10.02.17 | 20:00

QuerBeat | Fr. 17.02.17 | 21:00

QuerBeat

Musik querbeet, garantiert ohne Schlager!

QuerBeat

Die DJ’s Larry the Legend, Mad-C und Michi Machine beschallen das Kulturforum wieder mit allerfeinster Mucke.

QuerBeat wird nur das gespielt, was wirklich zum Tanzen animiert - und das kann sich sehen lassen:

=> HipHop => Disco => Soul => Rock => Funk => Charts => Electro => R&B => House, u.v.m.

 

Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Fr. 20. Februar 2017  | 21:00 Uhr | Eintritt € 7,00

Power | Sa. 18.02.17 | 20:00

Anne Haigis

"Companions Tour"

AnneHaigis Foto Volker-Neumann 2000x1781pxMit ihrem brandneuen Live-Album „15 Companions“ im Gepäck kommt die energiegeladene Sängerin Anne Haigis nach Buxtehude.

Begleitet wird sie von Ina Boo an Gitarre und Piano.  Ina sorgt für die stimmigen Gegenparts zu Annes 12-saitiger Gitarre.

Melodiöse Soli wechseln mit treibendem Bottleneck-Blues, unterlegt von Beats aus der Stomp Box. Bei den Balladen erweist sie sich als einfühlsame Pianistin. Im Zusammenspiel sorgt das Duo für mitreißende Temperamentsausbrüche.

Weiterlesen: Power | Sa. 18.02.17 | 20:00

Blues| Fr. 25.02.17 | 20:00

BILLBROOK BLUESBAND

Finest Rollin´ and Jivin´ Rhythm ‘n’ Blues aus Hamburg

Billbrook Bluesband PressefotoErdigen Rhythm ‘n‘ Blues hat die Billbrook Bluesband im Gepäck. Seit der Gründung vor mehr als zehn Jahren und diverser Umbesetzungen gehört die Band aus dem Hamburger Stadtteil Billbrook zum festen Kern der Hamburger Bluesszene.

Ihr „Basic Blues“ kommt meist erdig, stampfend und rau, durchaus auch mal mit Einflüssen aus Jazz, Swing und Jive daher. Die Band nennt ihre Art, den Blues zu spielen, "Rollin´ and Jivin´ Rhythm ‘n‘ Blues".

Man sollte nicht verschweigen, dass die Musik in die Beine geht und gut tanzbar ist.

Weiterlesen: Blues| Fr. 25.02.17 | 20:00 

Klangreise | Do. 02.03.17 | 20:00

Attila Vural

Klangreise in die weite Welt musikalischer Begegnungen

attila vural2Attila Vural, 1972 in Zürich geboren, zeichnet sich seit seinen ersten Kompositionen, die in die frühen neunziger Jahre zurückreichen, durch die Mischung verschiedener Einflüsse aus.

Angeregt durch Dominic Millers CD "First Touch", widmet sich Attila Vural seit 1997 zunehmend und seit zehn Jahren ausschließlich der Solo-Gitarre, die er sowohl in 6-saitiger und 12-saitiger Version, als auch in einer 14-saitigen Spezialanfertigung in Form einer Mandolinen/Dobro-Kombination spielt.

Weiterlesen: Klangreise | Do. 02.03.17 | 20:00

Operette | Fr. 03.03.17 | 20:00

Die Welt der Operette

Auf zum weißen Rössl

Logo Musica PortabileDas Publikum wird entführt in die Welt der Operette. Während der musikalischen Zeitreise erklingen die schönsten Operettenarien und Duette. Die Zuschauer erfahren Interessantes und Hintergründiges über die Komponisten und ihre Werke.

Musikalische Leitung: Antonia Rubtsova
Regie: Julia Fabian

Präsentiert wird der Operettenabend vom mobilen Musiktheater MusicaPortabile. Deren Gründerin Julia Fabian stammt aus einer ungarischen Musikerfamilie und wurde früh an die Oper herangeführt. Im Lauf der Jahre entstanden Programme aus den Bereichen Oper, Operette, Musical und Crossover. Bei allen Produktionen handelt es sich um inszenierte, abendfüllende Veranstaltungen.

www.musicaportabile.de


Veramstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Fr.03. März 2017 | 20:00 Uhr | Eintritt € 15,00

CD-Release | Fr. 24.03.17 | 20:00

Hafennacht

CD-Release "Tresenkönigin"

Hafennacht Pressefoto Mauricio BustamenteSeit mittlerweile zehn Jahren setzen Uschi Wittich (Gesang), Erk Braren (Inselgitarre) und Heiko Quistorf (Akkordeon) Theater und Kleinkunstbühnen, Kirchen und Laderäume auf Barkassen und Kreuzfahrtschiffen in regelmäßigen Abständen unter Wasser.

Das Trio Hafennacht aus Hamburg spielt maritime Lieder, weil es die See liebt und umgekehrt. Das Seemannsgarn handelt vom Weggehen und vom Wiederkommen und von der großen Sehnsucht dazwischen. Musik im Netz des Lebens.

„Tresenkönigin“ als Titel für das vierte Album und Konzertprogramm des Trios ist eine Idee aus einer anderen Welt. Kleine und große Geschichten, die am Tresen der imaginären Hafenkneipe kurz mal Platz nehmen. Dort, wo sich die eine oder andere Story nachträglich zum Abenteuer aufschaukelt.

Weiterlesen: CD-Release | Fr. 24.03.17 | 20:00

Schüler-Matinée | So. 26.03.17 | 11:00

Musik-und Kunstschule TonArt

Schüler-Matinée

TonArt - Schülerkonzert Foto Frank WinkelmannSchüler und Ensemble der Musik- und Kunstschule TonArt, Buxtehude, tragen mit Violine, Cello, Gitarre, afrikanischen Trommeln oder mit Gesang Werke von Klassik bis Weltmusik vor.

So. 26. März 2017 | 11:00 Uhr | Eintritt frei      

Jazz | Sa. 01.04.17 | 20:00

Bop Cats

"I got rhythm, I got music" 

Bop Cats  - 2"I got rhythm, I got music“ – so heißt das Motto der Bop Cats. Jetzt kommt das beliebte Jazz-Quartett erneut nach Buxtehude ins Kulturforum am Hafen, um mit ihrem mitreißenden Mix der Extraklasse die Jazzfans zu erfreuen.

Ob Evergreens von Duke Ellington, Popjazz a la Stevie Wonder, Standards des Swing, Latin oder Bebop, von Cooljazz und Hardbop bis zum Latinjazz: Die Bop Cats aus Hamburg beherrschen jede Stilrichtung. Seit 1966 ist die Gruppe mit wechselnder Besetzung unterwegs.

Weiterlesen: Jazz | Sa. 01.04.17 | 20:00

Jazz-Matinée | So. 30.04.17 | 11:00

Black Jass

Hot Jazz der 1920er Jahre

black jassDie Hamburger Jazz-Band Black Jass spielt den Chicago Southside Jazz der 1920er Jahre und New Orleans-Revival.

Für die Mitglieder ist diese Musik die intensivste und ausdruckstärkste Form des alten Jazz.

Black Jass wurde 1992 gegründet und zählt zu den etablierten Bands der Hamburger Jazz-Szene.

Weiterlesen: Jazz-Matinée | So. 30.04.17 | 11:00

Blues 'n Boogie | So. 07.05.17 | 18:00


Netzer & Scheytt

„Die Großmeister des klassischen Blues"

Pressefoto NetzerScheyttWas Musikwissenschaftler längst vermuteten, beweisen definitiv Netzer & Scheytt: Der Blues kommt aus dem Schwabenland!

Für Musikexperten und Fans gelten die beiden Vollblutmusiker als die führende deutsche Formation der europäischen Bluesszene, wenn es um den klassischen akustischen Blues geht.

Weiterlesen: Blues 'n Boogie | So. 07.05.17 | 18:00 

Besucher seit dem Relaunch am 01.07.2014

Heute 87 | Gestern 112 | Woche 747 | Monat 87 | Insgesamt 106787